Aktuell  9.191  Follower

Folgt mir auf Instagram: https://www.instagram.com/guido_schulmann_official  


Aktuell  34.031  Follower

Folgt mir auf facebook : https://www.facebook.com/guido.schulmanngoch


Aktuell  7.320 Abonnenten

Hier könnt Ihr meinen Youtube- Kanal abonnieren :

https://www.youtube.com/channel/UCYHMx4UXPO9rQCQQWNENnTQ?sub_confirmation=1

 


 

 

 


 

Freitag, 14. Juni 2024

 

Update incl. O-Ton Polizei

Schottische Fans fahren

auf der linken Fahrbahn !

Frontalcrash in der Nacht am Flughafen Weeze

Sechs Personen werden zum Teil schwer verletzt

Fans waren um 23 Uhr aus Edingburgh gekommen

Ab dem Airport wollten sie mit einem Leihwagen los

Sie vergaßen dabei aber das Rechtsfahrgebot in D.

siehe auch:  https://www.bild.de/regional/nordrhein-westfalen/unfall-schottland-fans-krachen-noch-am-flughafen-frontal-in-mercedes-666bf80abb1120014d64ca72

siehe auch:  https://www.thesun.co.uk/news/28496231/five-scotland-fans-injured-after-crash-germany/

siehe auch:  https://www.dailyrecord.co.uk/news/scottish-news/five-scotland-fans-inured-germany-33028564?int_source=nba

siehe auch:  https://www.dailyrecord.co.uk/news/scottish-news/tartan-army-airport-crash-horror-33031076

siehe auch:  https://rp-online.de/nrw/staedte/kevelaer/em-2024-fans-aus-schottland-fahren-auf-falscher-seite_aid-114447579

siehe u.a. RTL Punkt 6/7/8 , RTL Punkt12, WELT, WDR-Lokalzeit Duisburg am 14.06.2024

Weeze - Verkehrsunfall mit schottischen Fußballfans am
Flughafen in Weeze / Zwei schwer- und vier leichtverletzte Personen
Weeze (ots) - Am Freitag (14. Juni 2024) gegen 00:10 Uhr kam es auf dem
Flughafen-Ring in Weeze zu einem Verkehrsunfall, bei dem zwei Personen schwer
und vier Personen leicht verletzt wurden. Ein 25-jähriger Schotte war mit vier
weiteren Männern aus Schottland (25, 23, 23 und 23 Jahre) in einem Leihwagen,
einem Citroen C3, nach der Ankunft am Flughafen unterwegs, um nach Düsseldorf
weiterzureisen. Bei den fünf Männern handelte es sich um eine Freundesgruppe,
die wegen der UEFA EURO 2024 nach Deutschland gereist waren. Auf dem Weg vom
Terminal in Richtung Ausfahrt befuhr der Mann aus Schottland den Fahrstreifen
für den Gegenverkehr. Dadurch kam es zum Frontalzusammenstoß mit einer Mercedes
Benz S-Klasse eines 45-jährigen Mannes aus Düsseldorf, der in Richtung Terminal
unterwegs war. Aufgrund der Ermittlungen im Rahmen der Unfallaufnahme besteht
der Verdacht, der schottische Fahrer habe aufgrund des Linksverkehrs in seinem
Heimatland die falsche Fahrspur genutzt. Der Fahrer des Citroen sowie ein
23-jähriger Mitfahrer wurden bei dem Unfall schwer verletzt, der Fahrer des
Daimler-Benz sowie drei weitere Personen im Citroen leicht. Alle Personen wurden
durch den Rettungsdienst verschiedenen Krankenhäusern in der Region zugeführt.
Da sich vor Ort der Verdacht auf eine Alkoholisierung beim unfallverursachenden
Fahrer ergab, wurde diesem im Krankenhaus eine Blutprobe entnommen. Der Citroen
wurde zur Eigentumssicherung sichergestellt.


2 Biker stoßen bei Kevelaer zusammen

siehe auch:  https://rp-online.de/nrw/staedte/kevelaer/winnekendonk-zwei-schwerverletzte-bei-zusmamenstoss_aid-114447515

Kevelaer - Verkehrsunfall: Zwei Personen schwer verletzt
Kevelaer-Winnekendonk (ots) - Am Donnerstag (13. Juni 2024) kam es gegen 20:30
Uhr an der Kervenheimer Straße in Kevelaer zu einem Verkehrsunfall. Die beiden
beteiligten Personen befuhren mit einem Kleinkraftrad (Marke: Suzuki) bzw. mit
einem Motorrad (Marke: Honda) die Kervenheimer Straße in Fahrtrichtung
Winnekendonk. Der 64-jährige Mann aus Geldern, welcher mit dem Motorrad
unterwegs gewesen war, verringerte vor dem Ortseingang die Geschwindigkeit
seiner Maschine. Diesen Sachverhalt nahm der 18-jährige Verkehrsteilnehmer aus
Neuss, welcher mit dem Kleinkraftrad hinter dem Motorrad die Kervenheimer Straße
befuhr, zu spät wahr und kollidierte mit dem Motorrad. Beide Verkehrsteilnehmer
stürzten, verletzten sich schwer und wurden in örtliche Krankenhäuser verbracht.
Lebensgefahr bestand nicht, während an beiden Zweirädern Sachschaden entstand.

 


Donnerstag 13. Juni 2024

 

Hallenbrand in Kamp-Lintfort

Großeinsatz auf altem Zechengelände

(Aus Zeitgründen hierzu heute keine Bilder auf dieser Seite)

siehe WDR Duisburg und WDR Aktuelle Stunde Kompakt am 13.6.2024


Mittwoch, 12. Juni 2024

 

PKW kracht in Wohnhaus

der Schweinekönigin Xanten

Hybridauto war nur auf drei Rädern unterwegs !

Kilometerlang nur auf der Felge gefahren

An der B57 dann geradeaus ins Haus gefahren

Fahrer verletzt, fünf Hausbewohner unverletzt

THW Baufachberater-Team musste nach Xanten anrücken

Breite Risse im Mauerwerk bis in das Obergeschoß entstanden

Stundenlanger Einsatz am frühen Morgen im Ortsteil Marienbaum

"Schweinchen" am Haus brachten der Schweinekönigin kein Glück

Vor Jahren krachte bereits ein Fahrzeug in dieses Wohnhaus

siehe WDR Lokalzeit Duisburg am 12.6.24

Links dazu:

Videovorschau: https://youtu.be/tmiUvR3J7bs

siehe auch:  https://www1.wdr.de/nachrichten/ruhrgebiet/auto-kracht-in-wohnhaus-der-schweinekoenigin-xanten-100.html

siehe auch:  https://rp-online.de/nrw/staedte/xanten/unfall-in-xanten-auto-faehrt-gegen-hauswand-eine-person-verletzt_aid-114336509

 

 

 

 

 

 

 


Aktuelle Wetterwarnungen: