Folgt uns gern auch auf Instagram:

https://www.instagram.com/guido_schulmann_official

Abonnieren ist natürlich auch auf facebook möglich:

https://www.facebook.com/guido.schulmanngoch

die Facebock- "Gefällt-Mir-Seite"  findet Ihr unter:

https://www.facebook.com/tvniederr/?__tn__=%2Cd%2CP-R&eid=ARBOx-nMEsldFel4S4-kHCRRnmLkGzIzrRkLoL5CGlXSFC7PogaaTy6sodkPfE89Pxk5BA_whXtz7A__


Donnerstag, 04. März 2021

 

Gefahrgut-LKW auf A57 verunglückt

Weiträumige Absperrmaßnahmen an Unfallstelle

LKW-Container drohen umzustürzen

Großeinsatz der Feuerwehr am Nachmittag

Vollsperrung der A57 bei Rheinberg Richtung NL

siehe SAT.1 NRW und WDR Aktuell (18 Uhr)  am 04.03.2021


 

Traktor und PKW krachen zusammen

Schwerer Unfall auf Bundesstraße 58

Feuerwehr befreit eingeklemmten verletzten Fahrer

B58 Geldern musste zwei Stunden voll gesperrt werden

 


Mittwoch, 03. März 2021

 

Smart wirft Schulbus um

Drei Verletzte auf B 57

Unfall am Morgen bei Xanten

siehe WDR Aktuell (18 Uhr) am 03.03.2021

siehe auch:  https://www.bild.de/regional/ruhrgebiet/ruhrgebiet-aktuell/xanten-unfall-mit-smart-taxibus-kippt-um-3-verletzte-75602036.bild.html

Xanten (ots) - Am heutigen Mittwochmorgen um kurz vor halb acht kam es im
Kreuzungsbereich Mörmterer Straße / Willicher Straße zu einem Unfall, bei dem
sich drei Menschen verletzten. Ein Taxibus, besetzt mit einer 46-jährigen Fahrerin aus Alpen und einer
31-jährigen Beifahrerin aus Xanten, befuhr die Willicher Straße in Richtung
Wardt. Zeitgleich befuhr eine 29 Jahre alte Frau aus Wesel mit einem Smart die
Mörmterer Straße in Richtung Marienbaum. Im Kreuzungsbereich kam es dann zu einem Zusammenstoß, infolgedessen der
Kleinbus (Ford Transit) umkippte und auf der Seite liegen blieb. Alle drei Beteiligten brachten Rettungswagen in Krankenhäuser. Nach jetzigem
Stand sind alle Personen leicht verletzt. Sowohl den Smart als auch den Kleinbus schleppten Abschleppunternehmer ab. Für die Dauer der Bergung der Verletzten und die Unfallaufnahme sperrten
Polizisten die Straßen rund um die Örtlichkeit ab, bzw. leiteten den Verkehr um. Gegen 08.50 Uhr konnten die Sperrungen/Ableitungen wieder aufgehoben werden.

 


 


Samstag, 27. Februar 2021

 

Wieder Feuer in den Belgier Häusern

Sektakulärer Brand am Abend in Goch

seit einigen Wochen brennt es dort immer wieder

Anwohner fürchten langsam um ihre Sicherheit

Die Wohnblocks stehen schon längere Zeit leer

siehe WDR Aktuelle Stunde am 27.02.2021

siehe auch:  http://www.ehttps://rp-online.de/nrw/staedte/goch/goch-wieder-brandstiftung-bei-belgierhaeusern_aid-56504227xample.com

Berstende Fensterscheiben klirren zu Boden


Freitag, 26. Februar 2021

 

Großbrand in Kerken

Zwei Großstallungen brennen

Viele Schweine in den Gebäuden verendet

Riesiger Rauchpilz am Morgen kilometerweit sichtbar

Nachbarstädte unterstützen Feuerwehrkräfte vor Ort

Ursache für das Feuer ist noch unbekannt

siehe WDR Aktuell und WDR-Aktuelle Stunde und WDR-Lokalzeit Duisburg am 26.02.2021

siehe auch:  https://www.rtl.de/cms/800-bis-900-schweine-bei-stallbrand-getoetet-4712003.html

siehe auch:  https://www.t-online.de/region/id_89549392/800-bis-900-schweine-bei-stallbrand-getoetet.html

 

 

 

 

 


 

 

 

 

Aktuelle Wetterwarnungen:

 
Akzeptieren

Diese Website verwendet Cookies – nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Klicken Sie auf „Akzeptieren“, um Cookies zu akzeptieren und um direkt unsere Website besuchen zu können.

Vielen Dank.